Unternehmen stellen mehr Auszubildende ein

Quelle:HR

12.01.2018

In der Region Hellweg-Sauerland haben die Unternehmen 2017 deutlich mehr Auszubildende eingestellt.

Die Unternehmen der Region Hellweg-Sauerland haben im Jahr 2017 wieder mehr Auszubildende eingestellt. Die Zahl der eingetragenen Ausbildungsverträge ist laut der IHK Arnsberg um gut viereinhalb (4,6) Prozent zum Vorjahr gestiegen. Damit liegt die Region deutlich über dem Gesamtergebnis von NRW (+ 0,4 %). Die Unternehmen würden vielfach auf die duale Ausbildung setzen. Sie schaffe zuverlässige Fachkräfte und biete gute Karrierechancen, sagte der IHK-Präsident. Das mit fast 20 Prozent größte Plus bei den Ausbildungsverträgen schreibt das Hotel- und Gaststättengewerbe. Die Branche hatte schon seit Jahren große Nachwuchssorgen. Die neuen Zahlen deuten zwar eine Besserung an, die vorhandene Personallücke sei aber noch immer enorm groß, so die IHK.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Abend

mit
von 18:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
18:44 CHEERLEADER (FELIX JAEHN REMIX) | OMI
18:40 I PROMISED MYSELF | NICK KAMEN
18:36 I'M ALL ABOUT YOU | REA GARVEY


Nächster Titel:

ICH LASS' FÜR DICH DAS LICHT AN | REVOLVERHELD

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    9
    8

    Heute wird es zunehmend stürmisch, dabei kommt es zu schweren Sturmböen und orkanartigen Böen um 100 bis 110 km/h, auch mit einzelnen ORKANBÖEN über 120 km/h muss gerechnet werden. Zunächst fällt Regen und Schneeregen, teils noch Schnee. Später gibt es neben Auflockerungen Regen- und Graupelschauer. Wir erreichen 8 Grad in Warstein und 9 Grad in Erwitte.

    In der Nacht zum Freitag ist die Sturmgefahr wieder vorüber, aber es muss mit weiteren Schauern gerechnet werden, teils mit Schnee. Als Tiefstwerte werden 3 bis 2 Grad erreicht.

    Am Freitag kann es Schnee- oder Schneeregenschauer geben, neben vielen Wolken zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 5 Grad und der Wind weht mäßig aus Südwest.

    Am Samstag bleibt es wechselhaft mit Regen-, Schneeregen- und Schneeschauern. Der Sonntag bringt dichte Wolken und im Verlauf erneut Regen und Schneeregen. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 5 Grad.

Aktuelle Blitzer

Rüthen

Strasse zwischen Rüthen und Kellinghausen gesperrt, liegt ein LKW quer