Sprinterin Gina Lückenkemper wird mit der Staffel Vierte

Foto: Facbook/Gina Lückenkemper

12.08.2017

Zur Bronzemedaille fehlten dem deutschen Quartett 17 Hundertstelsekunden.

Die Soester Sprinteirn Gina Lückenkemper (LG Olympia Dortmund) ist Teil der viertschnellsten Staffel der Welt. Bei der Weltmeisterschaft in London ist sie mit der 4x100 Meter-Staffel gestern Abend als Vierte ins Ziel gekommen. Eigentlich hatten das deutsche Quartett auf eine Medaille gehofft. Ein Wechselfehler kostete jedoch wertvolle Zeit. Zur Bronzemedaille fehlten am Ende 17 Hundertstelsekunden. Der Titel ging an die USA.

Für Lückenkemper war die Weltmeisterschaft trotz der verpassten Medaille ein Erfolg. Am vergangenen Wochenende war sie die 100 Meter als erste deutsche Frau seit 26 Jahren unter elf Sekunden gelaufen.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Nachmittag

mit Julia Vorpahl
von 14:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
14:45 BLOW ME (ONE LAST KISS) | P!NK
14:39 BIG IN JAPAN | ALPHAVILLE
14:36 SEPTEMBER SONG | JP COOPER


Nächster Titel:

MAMA | JONAS BLUE FEAT. WILLIAM SINGE

Freie Mitarbeiter gesucht

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    22
    10

     

    Heute
    Heute zeigt sich wieder längere Zeit Sonne, auch wenn es zwischendurch mal wolkige Abschnitte gibt. Es bleibt trocken und wir erreichen Höchstwerte zwischen 21 Grad in Anröchte und 22 Grad in Möhnesee.

    Nacht
    In der Nacht zum Mittwoch ist es locker bewölkt, teils klar und überall trocken. Vereinzelt kann sich Frühnebel bilden und die Luft kühlt sich auf 11 Grad ab.

    Morgen
    Am Mittwoch stellt sich sonniges Wetter ein. Lockere Wolkenfelder stören kaum und es bleibt trocken. Dazu bekommen wir sommerliche Temperaturen von 25 bis 26 Grad.

    Aussichten
    Am Donnerstag Mix aus Sonne und Wolken, weitgehend trocken bei 23 Grad. Am Freitag wolkig mit etwas Sonne, im Tagesverlauf vereinzelt Schauer bei 22 Grad.

Aktuelle Blitzer