Sprinterin Gina Lückenkemper wird mit der Staffel Vierte

Foto: Facbook/Gina Lückenkemper

12.08.2017

Zur Bronzemedaille fehlten dem deutschen Quartett 17 Hundertstelsekunden.

Die Soester Sprinteirn Gina Lückenkemper (LG Olympia Dortmund) ist Teil der viertschnellsten Staffel der Welt. Bei der Weltmeisterschaft in London ist sie mit der 4x100 Meter-Staffel gestern Abend als Vierte ins Ziel gekommen. Eigentlich hatten das deutsche Quartett auf eine Medaille gehofft. Ein Wechselfehler kostete jedoch wertvolle Zeit. Zur Bronzemedaille fehlten am Ende 17 Hundertstelsekunden. Der Titel ging an die USA.

Für Lückenkemper war die Weltmeisterschaft trotz der verpassten Medaille ein Erfolg. Am vergangenen Wochenende war sie die 100 Meter als erste deutsche Frau seit 26 Jahren unter elf Sekunden gelaufen.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Wochenende

mit Björn Reichert
von 07:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
06:55 I FEEL IT COMING | THE WEEKND FEAT. DAFT PUNK
06:49 CALL ME MAYBE | CARLY RAE JEPSEN
06:46 FRIENDS | JUSTIN BIEBER FEAT. BLOODPOP


Nächster Titel:

SOMETHING JUST LIKE THIS | THE CHAINSMOKERS FEAT. COLDPLA

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    3
    -4

     

    Heute
    Heute gibt es nur vorübergehend lockere Wolken am Himmel. Meist scheint die Sonne und trocken bleibt es auch. Nach frostigem Start werden am Nachmittag 2 Grad in Anröchte und 3 Grad in Werl erreicht.

    Nacht
    In der Nacht zum Samstag bleibt es gering bewölkt oder klar und trocken. Die Tiefstwerte liegen im maigen Frostbereich mit -5 bis -8 Grad.

    Morgen
    Am Samstag scheint die Sonne,Wolken stören kaum und es bleibt trocken. Bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf maximal 3 bis 4 Grad.

    Aussichten
    Am Sonntag geht es mit viel Sonne und trocken weiter. Die Höchstwerte liegen um den Gefrierpunkt. Am Montag sind nach freundlichem, aber kaltem Beginn im Verlauf wolkige Phasen möglich. Ein paar Flocken sind die Ausnahme bei -2 bis 0 Grad.

Aktuelle Blitzer

Schule ohne Rassismus