Hella baut neues Besucher- und Verwaltungszentrum

Archivbild: HR

13.10.2017

Die neuen Baupläne vom Autozulieferer Hella kommen bei der Stadt Lippstadt gut an.

Die Hella plant bis zum Sommer 2019 am Standort Rixbecker Straße ein neues, hochmodernes Besucher, Verwaltungs und Austellungszentrum zu bauen.

Außderm soll das ehemalige Werksgelände direkt dahinter verkauft werden. Auf dem 50.000 quadratmeter großen Gelände sollen Wohnungen, Büros und Platz für Dienstleister entstehen.

Für Lippstadts Städtebauplaner Heinrich Horstmann verändern die Projekte das Stadtbild.
 
"Insgesamt halte ich die Entwicklung mit dem Stadteingang, mit dem "GLOBE" als Arbeitstitel und der Entwicklung des ehemaligen Werksgeländes als absoluten Pluspunkt, einen positiven Impuls für die gesamte Stadtentwicklung."

Jetzt wird noch ein Investor gesucht, der sich dem Großprojekt annehmen will.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Die Nacht

mit Sven Sandbothe
von 00:00 bis 04:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
23:51 THERE SHE GOES | TAIO CRUZ
23:48 PHASES | ALMA FEAT. FRENCH MONTANA
23:44 HEAVY | LINKIN PARK FEAT. KIIARA

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    21
    19

    Heute ist es sonnig und es regnet nicht. Die Höchsttemperaturen liegen bei 19 Grad in den höheren Lagen um Rüthen und 21 Grad in Werl.

    In der Nacht zum Mittwoch ist es sternenklar und trocken. Es kühlt sich auf 13 bis 10 Grad ab.

    Am Mittwoch geht es sonnig weiter. Regen ist nicht in Sicht und die Temperaturen steigen auf 18 bis 20 Grad.

    Am Donnerstag gibt es zur Sonne etwas mehr Wolken. Es bleibt aber noch trocken. Erst am Freitag könnte nach jetzigem Stand der nächste Regen bei uns auftauchen und dann wird es auch ein bisschen kühler.

Aktuelle Blitzer