Kleiner Lebensretter aus dem Kühlschrank

Quelle:HR

15.01.2018

Die Notfalldose enthält wichtige Patienteninformationen und wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Wir sind alleine zu Hause, erleiden einen Schwächeanfall und rufen den Notarzt. Dann kann es sein, dass wir in der Hektik nicht mehr die Namen von Medikamenten wissen, die wir nehmen, oder komplett das Bewusstsein verlieren. In solchen Fällen kann der Notarzt nicht optimal behandeln. Z.B. könnte der bewusstlose Patient gewisse Allergien haben oder unter Diabetes leiden. Solche wichtigen Infos und weitere Patientendaten stehen in der Notfalldose und die steht im Kühlschrank. Denn in jedem Haushalt gibt es einen Kühlschrank und der ist fast immer in der Küche. So findet der Notarzt schnell alle wichtigen Informationen. Damit der Notarzt weiß, dass es eine Notfalldose im Haushalt gibt, wird ein Aufkleber "Notfalldose" auf die Innenseite der Haustür geklebt und ein Aufkleber auf die Kühlschranktür.
Die Notfalldose gibt es unter anderem in der Westtor Apotheke in Geseke, im Bürgerbüro in Bad Sassendorf und im Warsteiner Krankenhaus.

Sie können die Notfalldose auch online bestellen. Den Link dazu finden Sie hier

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Wochenende

mit Sebastian Belda
von 09:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
11:42 AIN'T NOBODY | CHAKA KHAN
11:38 AIN'T YOUR MAMA | JENNIFER LOPEZ
11:33 CASTLE ON THE HILL | ED SHEERAN


Nächster Titel:

CRAZY | LOST FREQUENCIES FEAT. ZONDERLING

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    5
    3

    Am Sonntag scheint die Sonne immer wieder gegen die Wolken durch und es geht trocken weiter. Die Temperaturen steigen auf 3 bis 5 Grad.

    Am Montag werden die Wolken dichter, und etwas Schnee kann runterkommen. Später geht er oft in Regen über. Am Dienstag kommt kaum noch was runter, und im Laufe des Tages können die Wolken ein bisschen auflockern. Die Maxima der Temperatur liegen zum Wochenstart bei 3 Grad.

Aktuelle Blitzer

Schule ohne Rassismus