Messerangriff am Aldegrever Gymnasium in Soest

Bild: HR/Zimmer

17.02.2017

Ein Streit unter Schülern eskalierte.
 
 
9:30 Uhr: Am Soester Aldegrever Gymnasium hat es eine Messerstecherei gegeben. Zwei Schüler sollen sich gestritten haben, ob beide Schüler das Alde besuchen ist noch nicht klar. Zeugen wollen gesehen haben, dass ein Schüler einem anderen ein Messer in den Bauch gestochen hat. Der Schüler kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
 
10 Uhr: Für andere Schüler bestand und besteht KEINE Gefahr, sagte ein Polizeisprecher im Gespräch mit Hellweg Radio.
 
10:30 Uhr: Das Schulgelände ist abgesperrt. Eltern holen im Moment ihre Kinder ab.
 
10:45 Uhr: Beide, der mutmaßliche Täter und das Opfer, kommen aus der 10. Klasse des Aldegrever Gymnasiums. Passiert ist das Ganze vor dem Schulkiosk im Gebäude. Der Tatort ist abgesperrt. 
 
10:50 Uhr: Lehrer und Seelsorger kümmern sich um Kinder, die die Tat miterlebt haben. Für alle, die nicht nach Hause können, wurde die große Mensa geöffnet. Dort werden die Schüler betreut.
 
10:55 Uhr: Die Kinder können nach Hause gehen oder von ihren Eltern abgeholt werden.
 
11:20 Uhr: So langsam leert sich der Schulhof des Aldegrever Gymnasiums. Viele Schüler sind nach Hause gegangen, wurden abgeholt oder werden noch in der Mensa betreut.
 
12:30 Uhr: Der lebensgefährlich verletzte Schüler wurde notoperiert. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, die Tatwaffe wurde sichergestellt.
 
15:00 Uhr: Die Schulleitung hat jetzt daraufhingewiesen, dass eine psychologische Betreuung auch am Wochenende und am kommenden Montag zur Verfügung steht. Am Montag stehen neben den Lehrerinnen und Lehrern ab 7.30 Uhr ebenfalls Betreuerinnen und Betreuer der schulpsychologischen Beratungsstelle sowie der Notfallseelsorge zur Verfügung (Raum 109).
Quelle: https://aldegrevergymnasium.de/
 
 
 
 
 
Lesen Sie hier die Abschlussmeldung der Polizei:

Soest (ots) - Bei einem Streit zwischen zwei Schülern am Aldegrevergymnasium wurde am Freitagmorgen gegen 09:30 Uhr ein 17-jähriger Schüler von einem 16-jährigen Mitschüler mit einem Messer verletzt. Die Auseinandersetzung fand im Schulgebäude im Bereich des Kioskes statt. Der 17-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Untersuchungen wurde eine lebensbedrohliche Verletzung diagnostiziert. Es erfolgte umgehend eine Operation. Der Tatverdächtige, ein 16-jähriger Schüler aus Soest, wurde in der Schule festgenommen, die Tatwaffe wurde sichergestellt. Tatzeugen wurden noch im Schulgebäude durch Notfallseelsorger betreut. Warum es zu der Auseinandersetzung mit den fürchterlichen Folgen kam, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. (fm)

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Abend

mit Laura Potting
von 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
18:52 I WILL LOVE YOU MONDAY | AURA DIONE
18:49 I FOLLOW RIVERS (THE MAGICIAN REMIX) | LYKKE LI
18:45 CASTLE ON THE HILL | ED SHEERAN


Nächster Titel:

TREAT YOU BETTER | SHAWN MENDES

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    9
    7

    Heute

    Heute fängt der Tag nass an. Die trockenen Phasen werden aber länger im Tagesverlauf, und die Wolken werden auch schon mal dünner. Die Höchsttemperaturen liegen bei 7 Grad in den höheren Lagen um Rüthen und 9 Grad in Werl.

    Nacht

    In der Nacht zum Donnerstag sind einzelne Schauer dabei, und der Wind wird stärker. Es kühlt sich auf Tiefstwerte bei 4 bis 2 Grad ab.

    Morgen

    Am Donnerstag wird der Wind zeitweise stürmisch. Schauer werden aber immer seltener, und im Laufe des Tages bilden sich Wolkenlücken. Die Temperaturen steigen auf 7 bis 9 Grad.

    Aussichten

    Am Freitag und Samstag ist der Wind nicht mehr stark und es wird milder mit Temperaturmaxima bei 10 bis 12 Grad. Außerdem ist es oft bewölkt und einzelne Schauer sind unterwegs.
    aussichten_start

Aktuelle Blitzer

Anröchte

In Anröchte Richtung Erwitte