Soest plant Wohnquartier im belgischen Viertel

19.06.2017

Neue Grundstücke für Einfamilienhäuser auf zehn Hektar

Die Stadt Soest plant das belgische Viertel in ein Wohnquartier umzubauen. Rund um die Adams Kaserne sollen auf zehn Hektar Grundstücke für Einfamilienhäuser und Mietwohnungen entstehen. Dabei sollen möglichst viele alte Kasernengebäude erhalten werden. Die Soester Bürger haben nun zwei Möglichkeiten, sich über den akuellen Stand zu informieren. Alle Planungsunterlagen können ab jetzt bis zum 30. Juni im Rathaus 2 eingesehen werden. Zusätzlich findet am Mittwoch eine Bürgerversammlung statt, in der Bürger sich einbringen und zu den Bebauungsplänen äußern können.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Wochenende

mit Kathrin Risken
von 09:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
10:43 LITTLE HOLLYWOOD | ALLE FARBEN FEAT. JANIECK
10:39 NOTHING COMPARES 2 U | SINEAD O'CONNOR
10:35 FAST CAR | JONAS BLUE FEAT. DAKOTA

Der Sommer-Geldregen 2017

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    24
    22

    Heute scheint anfangs oft die Sonne. Am Nachmittag kommen immer mehr Wolken dazu, aber sie bringen nur vereinzelt ein paar Tropfen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad in den höheren Lagen um Hirschberg und 24 Grad in Bad Sassendorf.

    In der Nacht zum Sonntag ist es oft bewölkt, und vereinzelt regnet es etwas. Es kühlt sich auf Tiefstwerte bei 16 Grad ab.

    Am Sonntag geht es mit vielen Wolken los, und einzelne Regengüsse sind unterwegs. Später am Tag lockert es auch mal auf. Die Temperaturen steigen auf rund 22 Grad.

    Zum Start der neuen Woche scheint häufig die Sonne, und es wird wärmer. Am Montag sieht es trocken aus. Am Dienstag erhöht sich nach jetzigem Stand das Schauer- und Gewitterrisiko.

Aktuelle Blitzer

Denken Sie an die Rettungsgasse!

09.03.2017

Tiere gesucht - Tiere gefunden!