Soest plant Wohnquartier im belgischen Viertel

19.06.2017

Neue Grundstücke für Einfamilienhäuser auf zehn Hektar

Die Stadt Soest plant das belgische Viertel in ein Wohnquartier umzubauen. Rund um die Adams Kaserne sollen auf zehn Hektar Grundstücke für Einfamilienhäuser und Mietwohnungen entstehen. Dabei sollen möglichst viele alte Kasernengebäude erhalten werden. Die Soester Bürger haben nun zwei Möglichkeiten, sich über den akuellen Stand zu informieren. Alle Planungsunterlagen können ab jetzt bis zum 30. Juni im Rathaus 2 eingesehen werden. Zusätzlich findet am Mittwoch eine Bürgerversammlung statt, in der Bürger sich einbringen und zu den Bebauungsplänen äußern können.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Abend

mit Julia Winterfeld
von 18:00 bis 21:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
19:03 GEILES LEBEN | GLASPERLENSPIEL
18:56 DRIVE BY | TRAIN
18:49 ROUNDABOUTS | MICHAEL PATRICK KELLY


Nächster Titel:

YELLOW | COLDPLAY

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    4
    3

    Heute

    Heute steht uns wettertechnisch ein freundlicher Tag bevor. Wolkige Phasen dauern nicht lang und die Sonne spielt tagsüber ganz gut mit. Es bleibt trocken und nach frostigem Start erreichen wir am Nachmittag 3 Grad in Rüthen und 4 Grad in Möhnesee.

    Nacht

    In der Nacht zum Freitag ist es gering bewölkt oder klar und trocken. Nur vereinzelt bildet sich Nebel. Die Temperaturen sinken auf -5 bis -7 Grad.

    Morgen

    Am Freitag gibt es viel Sonnenschein, nur selten ziehen ein paar Quellwolken durch. Die Temperaturen steigen auf rund 3 Grad.

     

    Aussichten

    Am Samstag zeigt sich die Sonne nahezu ungestort. Ein paar lockere Quell- oder dunne Schleierwolken sind die Ausnahme bei 4 oder 5 Grad und weiterhin sehr kaltem Nordost- bis Ostwind.
    Auch am Sonntag und Montag dominiert der Sonnenschein, allerdings wird es kalt mit allenfalls zarten Plusgraden.

Aktuelle Blitzer

Schule ohne Rassismus

Justin Timberlake LIVE