Array

"Zukunftsplaner": Vortragsreihe beginnt ab heute

Quelle: HR

19.06.2017

Die Agentur für Arbeit lädt noch unentschlossene Schüler ein, sich über verschiedene Studiengänge zu informieren.

Viele Schüler stellen sich aktuell die Frage, wie es nach der Schule weitergeht. Über verschiedene Studienfelder können Sie sich ab kommendem Montag bei der Vortragsreihe "Zukunftsplaner: Studium und Beruf" informieren. Die Reihe findet in der Zeit vom 19. Juni bis 18. Juli 2017 statt und wird von der Agentur für Arbeit Soest präsentiert.

Hochschullehrer sowie Berufspraktiker halten in Soest und Lippstadt Vorträge über einzelne Studienberufe. Interessierte Schüler können nach den Vorträgen Fragen stellen oder Einzelgespräche mit den Referenten führen. Auf dem Programm stehen dabei nicht nur geläufige Studiengänge wie Lehramt, Jura oder Medizin, sondern auch eher unbekannte Studiengänge. Schüler können sich beispielsweise ebenso mit Studiengängen wie Theaterwissenschaften, Life Science oder Umwelt- und Forensischer Chemie vertraut machen.

Ein Höhepunkt der Vortragsreihe ist auch in diesem Jahr die Westfälische Studienbörse am 11. Juli. Über 20 Universitäten und Fachhochschulen aus Nordrhein-Westfalen werden sich auf dem Hochschulcampus Soest vorstellen.

Weitere Informationen und die Termine zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier

Zurück

On Air

Hellweg Radio
In the Mix

mit Enrico Ostendorf
von 20:00 bis 22:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
20:56 NOBODY TO LOVE | SIGMA
19:56 IN MY HEAD | JASON DERULO
19:52 WONDERWALL | OASIS

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    29
    27

    Heute kommen zur Sonne zwar einige Quellwolken im Laufe des Tages, es bleibt aber trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 27 Grad in höheren Lagen um Warstein und 29 Grad in Erwitte.

    In der Nacht zum Sonntag ist es meistens trocken, und die Sterne sind oft zu sehen. Es kühlt sich auf 17 bis 14Grad ab.

    Am Sonntag ist es wieder sonnig. Es können sich auch wieder einige Quellwolken bilden, aber das Schauer- und Gewitterrisiko steigt nur leicht. Die Temperaturen erreichen 27 bis 29 Grad.


    Zum Start der neuen Woche wird es noch etwas heißer. Es geht oft sonnig weiter, und die Schauer- und Gewittergefahr ist immer noch leicht erhöht.

Aktuelle Blitzer