Köln-Sportchef Veh glaubt nicht an «Super-Wunder»

11.12.2017

Köln (dpa) - Die erste Mission für Armin Veh lautet: mit Anstand absteigen. Seinen Dienst beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln trat der neue Sportchef gut gelaunt, ehrgeizig und motiviert an. Doch an den Klassenverbleib des...

[mehr]

 

Europa League: BVB gegen Bergamo, RB gegen Neapel

11.12.2017

Nyon (dpa) - Borussia Dortmund und RB Leipzig haben für die Zwischenrunde der Europa League italienische Gegner zugelost bekommen. Die Dortmunder treffen am 15. und 22. Februar auf Atalanta Bergamo und haben zuerst Heimrecht. Die Leipziger reisen...

[mehr]

 

FC Bayern im Glück: Trotzdem «Warnglocken» bei Besiktas

11.12.2017

München (dpa) - Kein riskantes Giganten-Duell mit dem FC Barcelona, kein brisantes Wiedersehen mit Pep Guardiola - der FC Bayern hat mit Besiktas Istanbul ein optimales Champions-League-Los gezogen.Trainer Jupp Heynckes stand mit seinen Fußballstars...

[mehr]

 

Schock nach WM-Aus: Frust bei DHB-Frauen sitzt tief

11.12.2017

Leipzig (dpa) - Bei der vorzeitigen Abreise von der Heim-WM wirkten die deutschen Handball-Frauen wie eine Trauergesellschaft. Der Schock und die Enttäuschung über das desaströse Scheitern im Achtelfinale saßen nach dem 17:21 gegen Dänemark...

[mehr]

 

FC Bayern weist Interesse an Leno-Verpflichtung zurück

11.12.2017

München (dpa) - Der FC Bayern München hat ein Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen im Winter energisch zurückgewiesen.Ein entsprechender Bericht der «Bild»-Zeitung entbehre jeder Grundlage,...

[mehr]

 
Treffer 1 bis 5 von 9
<< Erste < Vorherige 1-5 6-9 Nächste > Letzte >>

On Air

Hellweg Radio
Am Nachmittag

mit Patrick Feldmann
von 16:00 bis 18:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
16:19 WHAT'S LOVE GOT TO DO WITH IT | TINA TURNER
16:17 KATCHI | OFENBACH FEAT. NICK WATERHOUSE
16:12 AFTER THE RAIN | NICKELBACK

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    5
    3

    Heute ist es anfangs meist trocken. Im Laufe des Vormittags zieht vom Ruhrgebiet her der nächste Niederschlag auf. Erst kann Schnee runterkommen, später wird öfter Regen daraus. Die Höchsttemperaturen liegen bei 3 Grad in den höheren Lagen um Warstein und 5 Grad in Lippstadt.

    In der Nacht zum Dienstag bringen dichte Wolken noch einzelne Schnee- und Schneeregenschauer. Es kühlt sich auf Tiefstwerte von 2 bis null Grad ab.

    Am Dienstag ziehen viele Wolken durch, aber Schnee oder Schneeregen fällt nur vereinzelt, und es kann auch kurz auflockern. Die Temperaturen steigen auf 1 bis 3 Grad.

    Am Mittwoch zieht das nächste Niederschlagsgebiet zu uns. Erst kann noch Schnee runterkommen. Dann wird aber allmählich Regen daraus, und auch am Donnerstag regnet es zeitweise. Außerdem weht über die Wochenmitte ein böiger Wind, der etwas mildere Luft mitbringt.

Aktuelle Blitzer