Am Morgen

„WAAAAS?! Wann musst du aufstehen?“ Völlig entsetzt reagieren ihre Freunde immer, wenn sie hören, dass unsere Früh-Moderatoren um vier Uhr morgens raus aus den Federn müssen. Aber sie tun es gern für ihre Hellweg Radio-Hörer!

Um 5 Uhr treffen dann die Morgen-Teams Antonia Grosch & André Joosten und Kevin Zimmer & Petra Seither im wöchentlichen Wechsel im Hellweg Radio-Funkhaus am Schloitweg in Soest ein. Zusammen mit dem Nachrichten-Redakteur geht die Planung für die Sendung los:

Das Top-Thema des Morgens aktuell festlegen, Polizei und Feuerwehr anrufen, Zeitungen und Agenturen abgleichen, Beiträge und O-Töne durchhören und in die Sendung einplanen, evtl. eine Umfrage zu einem aktuellen Thema einholen, hören, was die Musikredaktion im besten Mix geplant hat, sich über die Comedy kaputtlachen, Stau- und Blitzermeldungen entgegennehmen, das Wetter checken, aktuelle Meldungen bei Facebook posten und auf die Internetseite setzen.

Für all diese Vorbereitungen bleibt aber gerade mal eine Stunde Zeit, denn um 6 Uhr beginnt „Hellweg Radio Am Morgen“ - immer montags bis freitags von 6 bis 10 Uhr.
Hier erfahren Sie alles, was Sie am Morgen wissen müssen!

On Air

Hellweg Radio
Am Wochenende

mit Sven Sandbothe
von 21:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
22:49 KILL EM WITH KINDNESS | SELENA GOMEZ
22:46 TAGE WIE DIESE | DIE TOTEN HOSEN
22:43 TELL IT TO MY HEART | FILATOV & KARAS


Nächster Titel:

INSOMNIA | FAITHLESS

Zahltag

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    16
    14

    Heute ist es bei nur etwas Sonne oft wolkig, und gelegentlich kann es mal regnen. Dabei geht es herbstlich-kühl zu mit maximal 14 Grad in Anröchte und 16 Grad in Wickede.

    In der Nacht zum Sonntag sehen wir gelegentlich die Sterne, es können aber auch einzelne Schauer durchziehen. Es kühlt sich ab bis auf rund 8 Grad.

    Am Sonntag gibt es nur vorübergehend freundliche Abschnitte, daneben ziehen gelegentlich dichte Wolken mit Regengüssen und böigem Wind durch. Die Höchstwerte liegen bei gerade 14 bis 16 Grad.

    Am Montag, dem Tag der Deutschen Einheit, sieht es trocken und oft freundlich aus mit ein paar Stunden Sonne. Nach jetzigem Stand geht es auch danach ruhig und trocken weiter, und die Sonne zeigt sich häufiger. Es bleibt aber kühl, nachts nimmt die Bodenfrostgefahr zu.

Aktuelle Blitzer