Corona Aktuell: Kreis Soest steht gut dar

In Sachen Corona steht der Kreis Soest weiter vergleichsweise gut dar. Das zeigen die aktuellen Daten aus dem Kreisgesundheitsamt.

Corona und jetzt Player Logo

28.5.:

Da sind es nur noch Vier. Vier Menschen aus dem Kreis Soest leiden momentan noch an der Krankheit Covid-19. Seit Dienstag ist damit also ein weiterer Corona-Patient gesund geworden. Außerdem gibt es keine neuen Infektionsfälle, so dass man auch hier von einer anhaltenden Entspannung sprechen kann.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden aktuell noch fünf Menschen mit einer Coronainfektion behandelt. Allerdings stammen auch nicht alle aus dem Kreis Soest. Das Corona-Behandlungszentrum am Soester Riga-Ring ist nur noch in dieser Woche im Betrieb. Danach wird hier wieder die Notfallpraxis der Soester Hausärzte zu finden sein. In den vergangenen Wochen wollten die Hausärzte mit diesem zentralen Anlaufpunkt die Infektionsgefahr durch Infizierte in den eigentlichen Praxen senken. Doch mittlerweile gibt es kaum noch Covid 19-Fälle im Kreis Soest. In den Hausarztpraxen selbst sei man jetzt auch so gut ausgestattet, dass spezielle Infektionssprechstunden für Betroffene angeboten werden könnten, so die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe.


27.5.:

Stand heute gibt es nur noch fünf Corona-Infizierte kreisweit. Damit ist ein weiterer Patient gesund geworden. Und auch die in der Politik so oft diskutierte Reproduktionsrate pro Woche und gemessen auf 100.000 Einwohner ist mit gerade mal 0,7 überschnittlich niedrig. In den Nachbarkreisen Unna, Paderborn oder Höxter liegen die jeweiligen R-Werte teilweise sogar bei 11. In den Krankenhäusern im Kreis Soest müssen nur noch vier Corona-Patienten wegen ihrer Infektion stationär behandelt werden. Ein Patient auch auf der Intensivstation.

Weitere Meldungen

ivw-logo