Corona in der ZUE Wimbern

Es gibt einen Corona-Fall in der zentralen Flüchlingsunterkunft in Wickede-Wimbern. Bei einem routinemäßig durchgeführten Test ist eine Bewohnerin positiv auf Corona getestet worden.


© Hellweg Radio

Nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes, zeigt die Frau jedoch keinerlei Symptome. Sie und alle bekannten Kontaktpersonen sind nun in einem Quarantänebereich der ZUE in Wimbern isoliert worden. In der Einrichtung leben aktuell 241 Menschen, das Gebäude bietet bis zu 400 Plätze. Bis auf weiteres wird es aber hier keine Neuaufnahmen geben. Aktuell gibt es damit im Kreis Soest fünf bestätigte Coronafälle.

Weitere Meldungen

ivw-logo