Hubschrauber suchte in Lippstadt Einbrecher

Einbrecher ergriff die Flucht!

© Symbolbild, Hellweg Radio

Lippstadt (ots) - Am Dienstag, gegen 02:25 Uhr, wurde ein Zeuge an der Straße "Auf der Heide" in seinem Bett von Geräuschen geweckt. Als er ins Erdgeschoss seines Hauses geht um nachzuschauen, steht ihm im Flur plötzlich ein fremder Mann gegenüber. Beide erschrecken sich zunächst. Der Unbekannte ergreift dann die Flucht durch die Haustür. Der 52-jährige Zeuge verfolgt den Täter kurz in Richtung der Straße "Am Sportplatz". Dabei verliert der Flüchtige seine Beute in Form von Bargeld. Zur sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Mann setzte die Polizei neben Streifenwagen auch einen Hubschrauber ein, der etwa eine halbe Stunde lang über Esbeck kreist. Leider bleib die Fahndung ohne Erfolg. Der flüchtige Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er hat kurze, dunkle Haare und ist von schlanker Gestalt. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Lederjacke und eine blaue Hose. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 bei der Polizei zu melden.

Weitere Meldungen

ivw-logo