Immer mehr Probleme mit der Rechtschreibung

Die Abiturienten im Kreis Soest starten heute mit den Klausuren im Fach Deutsch. Viele Schüler haben aber auch am Ende ihrer Schulzeit noch Probleme mit der Rechtschreibung.


© Hellweg Radio

Die fangen häufig in der Grundschule an und ziehen sich dann bis zum Schulabschluss durch, sagt Kornelia Heidloff von der Schülerhilfe Werl. Um die Rechtschreibung zu verbessern, sei es vor allem hilfreich, Bücher zu lesen und auf die Autokorrektur am Handy zu verzichten.

Weitere Meldungen

ivw-logo