Kommunalwahl rückt näher

Im Kreis Soest laufen die Vorbereitungen für die Kommunalwahl im September auf Hochtouren.

© Tim Reckmann (FotoDB)

Aufgrund der Coronapandemie ist in deisem Jahr einiges anders. Die Gemeinde Wickede rechnet zum Beispiel mit deutlich mehr Briefwählern. Bürgermeister Martin Michalzik schätzt, dass mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten von zu Hause aus abstimmen wird. Aber auch die Wahllokale sind in Coronazeiten eine echte Herausforderung. Kitas und Altenheime kommen aufgrund der aktuellen Situation nicht als Wahllokal in Frage. Kreisweit werden deshalb Ausweichlokale gesucht. Außerdem müssen bis zur Wahl strenge Hygienekonzepte erarbeitet werden.

ivw-logo