Kreative Stellenausschreibungen werden gefragter

Viele Unternehmen im Kreis Soest verzichten auf klassische Stellenausschreibungen und setzen dafür auf eine lockere Ansprache in den Sozialen Medien.

Klassisch oder kreativ? Diese Frage stellen sich viele Betriebe im Kreis Soest, wenn sie eine Stellenausschreibung formulieren. Michael Quenkert von der Agentur für Arbeit Meschede-Soest sieht vor allem eine Entwicklung im Bereich der Sozialen Medien. Aber nicht nur bei den Ausschreibungen gehe es darum, sich von anderen Betrieben abzuheben.

Einige Unternehmen würden beispielsweise daran arbeiten, ein besonders familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen. Unter anderem durch Mutter-Kind-Büros, Home Office oder der Möglichkeit, dass Mitarbeiter in Eigenverantwortung ihren Dienstplan erstellen.

ivw-logo