Liborifest wird zur Home-Kirmes

Per Livestream können wir das Kirmesprogramm erleben.

© Hellweg Radio

Eigentlich würden wir seit dem Wochenende mit den Paderbornern ihr Liborifest feiern. Die große Kirmes in der Paderborner Innenstadt ist auch für viele aus dem Kreis Soest jedes Jahr ein fester Termin. Angesichts von Corona geht das aber natürlich nicht. Zumindest nicht, wie wir es gewohnt sind. Libori wird in diesem Jahr digital gefeiert. Nach Home-Office und Home-Schooling gibt es jetzt Home-Kirmes. In einem neuntägigen Programm finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen als Livestream im Internet statt. Und da ist für jeden was dabei: es spielen Bands, DJs legen auf, es gibt Lesungen und die traditionellen Libori Gottesdienste. Es geht aber auch außergewöhnlich: es gibt Livestreams für Bier-Yoga oder eine digitale Bierverköstigung. Und das alles eben auch von Wickede, Ense oder Lippetal aus. Da muss also kein Fahrer auserkoren werden.

Weitere Meldungen

ivw-logo