Mit Gülle gegen das Feuer

Strohballen und rund 4000 Quadratmeter Feld standen in Flammen.


© Hellweg Radio

Im Liebfrauenweg in Soest hat eine Ballenpresse heute Abend ein Feuer entfacht. Auf einem Feld haben mehrere Strohballen durch die brennende Ballenpresse Feuer gefangen. Außerdem haben rund 4000 Quadratmeter Feld gebrannt. Mittlerweile hat die Feuerwehr Soest den Brand unter Kontrolle. Damit sich das Feuer nicht so schnell ausbreiten konnte, haben auch ein paar Landwirte mitgeholfen und mit ihren Traktoren einige Strohballen zur Seite geräumt. Ein Landwirt hat einen Teil des Feuers mit seinem Gülleanhänger abgelöscht, indem er Gülle versprüht hat.

ivw-logo