Neue Lockdownsituationen in Warendorf und Gütersloh

Seit dem vergangenen Mittwoch gibt es in den benachbarten Kreisen Gütersloh und Warendorf einen Lockdown.

Grund ist der Corona-massenausbruch im Schlachtbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Gerade eben hat NRW Ministerpräsident Laschet bekannt gegeben, dass der Lockdown im Kreis Warendorf nur noch bis morgen gilt. Für den Kreis Gütersloh wird er um eine Woche verlängert. Grund sind die Corona-Testergebnisse. Im Kreis Warendorf begrenzen sich demnach die Infektionen auf die Tönnies Mitarbeiter - im Kreis Gütersloh haben sich mittlerweile auch einige Menschen außerhalb von Tönnies angesteckt.

ivw-logo