Neuer Lebensmittelkontrolleur im Kreis Soest

Vom fehlenden Deckel auf dem Mülleimer über leichte Verschmutzungen bis hin zu schweren hygienischen Mängeln. Das alles in Restaurants, Bäckereien und Imbissen zu finden, ist Aufgabe der Lebensmittelkontrolleure im Kreis Soest.

Davon ist jetzt einer mehr unterwegs. Bei der Kreisverwaltung wurde eine zusäzliche Stelle geschaffen. Gut so, sagt der Leiter der Lebensmittelüberwachung. Denn es gibt viel zu tun: allein im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Rückrufaktionen mehr als verdoppelt. Außerdem haben die Mitarbeiter mehr als 3.800 Kontrollen gemacht. In etwa jedem sechsten Fall gab es leichte Mängel, schwere Mängel waren die Ausnahme.

Weitere Meldungen

ivw-logo