Prügelei am Soester Bahnhof

Schon wieder musste die Polizei vor dem Soester Bahnhof eine Schlägerei beenden.

© Symbolbild, Hellweg Radio

Gestern Abend gegen 20.50 Uhr gerieten vier Leute in einen Streit. Eine Polizeistreife bekam die Situation mit und ging dazwischen. Eine 50-jährige Soesterin wurde von drei Männern bedrängt. Ein Mann aus dieser Gruppe versuchte sich mit Beleidigungen und Tritten gegen die Polizeibeamten zu wehren. Das half ihm nicht weiter. Mit fast 1,5 Promille Alkohol im Blut verbrachte er die letzte Nacht im Polizeigewahrsam.

Weitere Meldungen

ivw-logo