Raubüberfall in Erwitte

Am Wochenende ist es in Erwitte Bad Westernkotten zu einem Raubüberfall gekommen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter.

In der Nacht von Freitag auf Samstag war ein 25-jähriger Erwitter zusammen mit einer Begleiterin im Bereich Bruchstraße/Südwall unterwegs. Gegen halb eins wurde er von einem Mann nach Geld gefragt. Als der Erwitter ablehnte wurde er von dem Täter geschubst. Der unbekannte Mann schnappte sich das Portemonnaie des Opfers und verletzte ihn mit einem Cuttermesser am Bein. Der Täter ergriff anschließend mit der geklauten Geldbörse die Flucht.


Der Gesuchte ist ungefähr 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat eine Glatze. In der Nacht von Freitag auf Samstag trug er ein weißes Shirt und eine kurze Hose. Hinweise nimmt die Lippstädter Polizei unter der 02941-91000 entgegen.

Weitere Meldungen

ivw-logo