Suche nach vermisstem Mädchen im Märkischen Kreis

Im benachbarten Menden suchen Polizei, Feuwerwehr und Freiwillige noch immer nach einem Vermissten Mädchen.

© Kreispolizei Soest

Die 10-jährige ist seit Samstag verschwunden. Gestern gab es eine Welle der Hilfsbereitschaft in Menden und der Umgebung. Spürhunde hatten die Fährte des vermissten Mädchens aufgenommen und mehrfach am Hönneufer angeschlagen. Heute geht die Suche weiter, sagt Marcel Dilling, Polizeisprecher des Märkischen Kreises.


Menden (ots)

Aktuell laufen in Menden im Bereich der Hönne Suchmaßnahmen nach einer vermissten 10-jährigen Mendenerin. Dabei kommt auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Polizei kann aufgrund von Zeugenangaben nicht ganz ausschließen, dass das Mädchen in die Hönne gefallen ist. Die Polizei wird durch zahlreiche Kräfte der Feuerwehr bei der Suche unterstützt.

Beschreibung der Gesuchten: Rosa/pinkfarbener Pyjama, barfuß, dunkle Haare, lockig, mittellange Haare, circa 120 cm, normale Statur. Das Mädchen weist eine Behinderung auf und spricht deswegen nicht.

Wer das Mädchen sieht, wird gebeten, sofort den Notruf 110 zu wählen!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Pressestelle Polizei Märkischer Kreis

Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221

E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de

http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weitere Meldungen