Viele Schwangere im Kreis Soest seit Corona

In den vergangenen Wochen ist vielerorts die Zahl der Schwangeren gestiegen. Das haben mehrere Frauenarztpraxen im Kreis Soest bestätigt.

Ein Lippstädter Frauenarzt beispielsweise sprach von etwa 20 Prozent mehr Schwangeren in der Coronazeit. Und auch Praxen in Werl und Soest bestätigten auf Anfrage von Hellweg Radio, dass sie nun mehr Schwangere betreuen. Viele rechnen auch damit, dass die Zahlen noch weiter steigen könnten. Ende des Jahres und Anfang 2021 könnte es auf den Geburtsstationen im Kreis Soest also voller werden. Im vergangenen Jahr sind im Kreis Soest 2729 Kinder auf die Welt gekommen.

Weitere Meldungen

ivw-logo