Wieder Mittagessen bei Soester Tafel

Wegen Corona gab es das lange nicht. Ab jetzt können bedürftige wieder Mittagessen. Aber mit bestimmten Regeln.

© Hellweg Radio, Symbolbild

Die Soester Tafel darf ihre Türen wieder für den Mittagstisch öffnen. Das war bisher wegen der Corona Regeln nicht möglich. Für viele Menschen ist es nicht nur eine Verteilstelle für Lebensmittel, sondern der Ort für Gespräche und Zusammenkünfte. Viele schätzen es daher umso mehr, dass nach der coronabedingen Schließung der Tafel der Mittagstisch jetzt wieder angeboten werden kann. Wenn auch mit besonderen Regelungen: Maximal 25 Gäste dürfen gleichzeitig essen, deshalb gibt es drei Einlasszeiten. Um 11:15 Uhr startet die erste Gruppe für 30 minuten, dann geht es weiter. Dazwischen werden die Tische Desinfiziert. Alle Stühle stehen außerdem mit dem geforderten Sicherheitsabstand auseinander. Jeder Gast muss sich in ein Formular eintragen.


Weitere Meldungen

ivw-logo