Hellweg Radio https://www.hellwegradio.de/ de Hellweg Radio https://www.hellwegradio.de/fileadmin/default/templates/img/logo_hellweg.png https://www.hellwegradio.de/ 150 128 TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 21 Feb 2019 07:07:47 +0100 Der Flughafen Paderborn-Lippstadt braucht mehr Geld https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/der-flughafen-paderborn-lippstadt-braucht-mehr-geld/ Dazu gehört auch der Kreis Soest. Trotz der Krisen um die insolventen Airlines konnte der PAD seine Passagierzahlen halten, so der Geschäftsführer. Gleichzeitig machte er aber auch deutlich, dass die zunehmende Kostenbelastung und der Wettbewerb um neue Fluggesellschaften zu insgesamt sinkenden Jahresergebnissen geführt hat. Diese Entwicklung führt zu einem höheren Finanzierungsbedarf durch die Anteilseigner. In den nächsten Monaten soll über den Finanzbedarf des Flughafens beraten werden. Der PAD hätte aber einen enormen Wert in unserer Region. ]]> Das hat Geschäftsführer Cezanne jetzt gegenüber den Anteilseignern gesagt.
Dazu gehört auch der Kreis Soest. Trotz der Krisen um die insolventen Airlines konnte der PAD seine Passagierzahlen halten, so der Geschäftsführer. Gleichzeitig machte er aber auch deutlich, dass die zunehmende Kostenbelastung und der Wettbewerb um neue Fluggesellschaften zu insgesamt sinkenden Jahresergebnissen geführt hat. Diese Entwicklung führt zu einem höheren Finanzierungsbedarf durch die Anteilseigner. In den nächsten Monaten soll über den Finanzbedarf des Flughafens beraten werden. Der PAD hätte aber einen enormen Wert in unserer Region. ]]>
Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Thu, 21 Feb 2019 06:32:00 +0100
Ehrenamt im Sport wird weniger https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/ehrenamt-im-sport-wird-weniger/ Mehrere Stunden in der Woche die Freizeit für ein Ehrenamt opfern - dazu sind viele Menschen nicht mehr bereit. Die Sportvereine im Kreis Soest suchen teils händeringend nach Menschen, die ehrenamtliche Aufgaben übernehmen. Wilhelm Bahnhusen ist Präsident vom Handballverband Westfalen und hofft in Bezug auf's Ehrenamt auf ein Umdenken. Dass immer weniger Menschen ein Ehrenamt im Sport bekleiden, führt er auf ein verändertes Freizeitverhalten zurück.]]> Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Thu, 21 Feb 2019 06:29:00 +0100 Erstes Urteil gegen Treckerfahrer aus Lippstadt https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/erstes-urteil-gegen-treckerfahrer-aus-lippstadt/ Der Treckerfahrer - mit dessen Gespann der Lippetaler zusammengestoßen war - muss eine Geldstrafe von 2.800 Euro zahlen. Der Lippstädter soll dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen haben. Bei seiner Vernehmung sagte er, er habe den Motorradfahrer nicht gesehen, weil das Maisfeld so hoch war. Die Richter werteten das als fahrlässige Tötung. Es heißt, er hätte den Bereich gekannt und die Gegebenheiten anders einschätzen müssen. Gegen die beiden Mitarbeiter der Gemeinde Wadersloh geht der Prozess Anfang März weiter. Sie sollen wegen dem zu hoch gewachsenen Maisfeld ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen sein, so die Staatsanwaltschaft.]]> Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Thu, 21 Feb 2019 06:25:00 +0100 Haben Eltern genug Zeit für ihre Kinder? https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/haben-eltern-genug-zeit-fuer-ihre-kinder/ Das ist das Ergebnis einer aktuellen Bertelsmannstudie. Die gemeinsame Eltern-Kind-Zeit ist rar geworden. Das liegt auch daran, dass bereits im Grundschulalter Kinder immer häufiger bis nachmittags in der Schule bleiben. Auch im Kreis Soest ist das so. In Lippstadt ist die Zahl der Offenen Ganztags-Schulen in den vergangenen 15 Jahren von zwei auf zehn angestiegen. Der Bedarf an Nachmittgasbetreuung ist hoch. Vor allem, weil mittlerweile mehr Elternteile berufstätig sind oder länger arbeiten müssen.]]> Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Thu, 21 Feb 2019 05:58:00 +0100 Roboter Pepper im Modehaus Lott kommt gut an https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/roboter-pepper-im-modehaus-lott-kommt-gut-an/
]]>
Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit haben acht Studenten der Universität Paderborn die Reaktionen der Kunden auf den Roboter Pepper untersucht. 500 Kunden füllten einen Fragebögen aus und wurden mit einem 10 Prozent Rabatt Gutschein belohnt. Zunächst wurde das Modehaus Lott bewertet, dann mit dem Roboter interagiert und anschließend bewertet. ""Pepper" konnte zum Beispiel zum Tanzen aufgefordert oder nach Angeboten gefragt werden", so der wissenschaftliche Mitarbeiter André Haff. Er stellte die Ergebnisse der Studie gemeinsam mit Phillip Hansmeier im Technologiezentrum Cartec vor. Das Ergebnis fällt durchwegs positiv aus. Die Kunden nehmen den Roboter zwar als künstlich wahr, aber auch als sehr angenehm und unterhaltsam. Dennoch muss Pepper "etwas schlauer werden", wie die Studenten zusammenfassen. Der Geschäftsführer Gerd Ziems sieht dies als positives Ergebnis an, wobei eine intensive Weiterentwicklung den Kostenrahmen noch sprengen würde. Der Roboter Pepper bleibt weiterhin im Modehaus Lott und kann neben dem Aufzug im Erdgeschoss fast jederzeit besucht werden.

]]>
Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Wed, 20 Feb 2019 09:56:00 +0100
Ausbau des Werler Waldes zum Naherholungsgebiet https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/ausbau-des-werler-waldes-zum-naherholungsgebiet/ Bauarbeiter sind im Stadtwald unterwegs, um ihn wieder so schön wie vor vor der Kasernenzeit zu machen. Heute sollen die Kirchtürme der ehemaligen Kaserne abgerissen werden. Danach kann es mit dem Landschaftsbauwerk los gehen, sagt Björn Serowy, ARGE Landschaftsbauwerk Werler Wald. Hauptattraktion soll mal eine fast 65 Meter hohe Aussichtsplattform werden. Heute werden die Kirchtürme abgerissen. Die Kirchturmkreuze werden nachher wieder dort aufgestellt, wo die Kirchen standen. Sie sollen als Erinnerung an die Kasernezeit erhalten bleiben.

]]>
Seit Ende letzten Jahres sind die Baumaßnahmen zum Naherholungsgebiet im Werler Wald im Gange.
Bauarbeiter sind im Stadtwald unterwegs, um ihn wieder so schön wie vor vor der Kasernenzeit zu machen. Heute sollen die Kirchtürme der ehemaligen Kaserne abgerissen werden. Danach kann es mit dem Landschaftsbauwerk los gehen, sagt Björn Serowy, ARGE Landschaftsbauwerk Werler Wald. Hauptattraktion soll mal eine fast 65 Meter hohe Aussichtsplattform werden. Heute werden die Kirchtürme abgerissen. Die Kirchturmkreuze werden nachher wieder dort aufgestellt, wo die Kirchen standen. Sie sollen als Erinnerung an die Kasernezeit erhalten bleiben.

]]>
Top-News Nachrichten: Der Kreis Soest Wed, 20 Feb 2019 09:25:00 +0100
Ist Rauchen noch cool? https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/ist-rauchen-noch-cool/ Wer mit dem Rauchen aufhören will, hat es oftmals schwer. Man muss auf lieb gewonnene Gewohnheiten verzichten und zum Teil auch mit Entzugserscheinungen kämpfen. Es gibt aber einige Tipps und Tricks, mit denen es leichter fallen kann, mit dem Rauchen aufzuhören. Die gängisten Methoden haben wir für euch hier aufgelistet:

Verhaltenstherapie:
Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine häufig verwendete Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören.
Dabei geht es hauptsächlich darum, über sein eigenes Rauchverhalten nachzudenken. Man soll neue Verhaltensweisen erlernen, um den alten Gewohnheiten zu entkommen. Zum Beispiel kann der Tag neu strukturiert werden, man kann sich durch Sport oder andere Hobbys vom Rauchen ablenken.

Hypnose:
Durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören? Ja, das gibt es wirklich.
Einige Raucher berichten immer wieder, dass ihnen eine Hypnose bei der Rauchentwöhnung geholfen hat.
Mit einer Hypnose sollen Bewusstseinszustände erreicht werden, die einen Rauchstopp erreichen sollen.
Auch hier im Kreis Soest werden solche Hypnosen angeboten.

Nikotinersatztherapie:
Von Nikotinkaugummis oder Nikotinpflastern haben bestimmt schon einige von euch gehört. Diese Nikotinersatzprodukte sollen dabei helfen, die Entzugserscheinungen nach einem Rauchstopp abzumildern. Außerdem gibt es auch Medikamente, die die Entzugserscheinungen abmildern können. Ihr bekommt solche Ersatzprodukte in der Apotheke.

Akupunktur:
Wer eine Akupunkturbehandlung zur Rauchentwöhnung in Anspruch nehmen will, sollte von ihrer Wirksamkeit schon vorab überzeugt sein. Diese Methode hat nämlich eher einen Placebo-Effekt. Wer also daran glaubt, dass es wirkt, der wird danach keine Zigarette mehr anfassen.  

Apps:
Apps zur Rauchentwöhnung gibt es wie Sand am Meer. Grundsätzlich funktionieren die Apps oft gleich: sie erstellen Statistiken und Tabellen - über nicht gerauchte Zigaretten oder über die Ersparnisse durch nicht gekaufte Zigarettenpackungen. Einige Apps können aber noch etwas mehr.

Zum Beispiel "Smoke Free". Hier kann man nämlich auch eintragen, wenn das Rauchverlangen mal richtig groß wird. Die Apps gibt dann Tipps, was man in so einer Situation tun kann, um eben nicht zur Kippe zu greifen. Die App ist für Android und iOS kostenlos.
Hier gelangt ihr zur App:
Android
iOS

Dann gibt es zum Beispiel noch die App "Kwit". Das ist eine App für alle, die das Ganze spielerisch angehen wollen. Man sammelt bei dieser App Trophäen für seine Willensstärke. Wer Gefahr läuft, rückfällig zu werden, braucht nur sein Handy schütteln und die App spuckt eine von 40 Motivationskarten aus. Auch diese App gibt es kostenlos - für die Premium-Version zahlt ihr.
Hier gelant ihr zur App:
Android
iOS

"Rauchfrei Pro" wäre noch eine schöne Alternative - diese App berechnet sogar die Regeneration des Körpers. Diese App gibts allerdings nur für iOS.
Hier gelangt ihr zur App:
iOS

Eine Alternative zu "Rauchfrei Pro" für Andiord Smartphones heiß "Quit now". Hier kann man sogar in einem Chat mit Gleichgesinnten über seine Probleme beim Aufhören reden und sich gegenseitig motivieren.
Hier gelangt ihr zur App:
Android
iOS


Online- Ausstiegsprogramm der BZgA:
Das Rauchentwöhnungsprogramm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet viele Tipps und Informationen zum Rauchausstieg. Zur Motivation gibt es zum Beispiel täglich E-Mails. Diagramme zeigen, wie viele Zigaretten nicht geraucht wurden und wie viel Geld gespart wurde. Das Programm verfügt außerdem über eine Chat-Funktion, um sich mit Gleichgesinnten und Experten austauschen.
Anmelden könnt ihr euch kostenlos unter Rauchfrei-info

Für noch mehr Informationen zum Thema Rauchfrei könnt ihr die Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung besuchen.

]]>
Ist Rauchen noch cool? Wahrscheinlich nicht, denn immer weniger Menschen greifen laut Statistik noch zur Zigarette.
Wer mit dem Rauchen aufhören will, hat es oftmals schwer. Man muss auf lieb gewonnene Gewohnheiten verzichten und zum Teil auch mit Entzugserscheinungen kämpfen. Es gibt aber einige Tipps und Tricks, mit denen es leichter fallen kann, mit dem Rauchen aufzuhören. Die gängisten Methoden haben wir für euch hier aufgelistet:

Verhaltenstherapie:
Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine häufig verwendete Methode, um mit dem Rauchen aufzuhören.
Dabei geht es hauptsächlich darum, über sein eigenes Rauchverhalten nachzudenken. Man soll neue Verhaltensweisen erlernen, um den alten Gewohnheiten zu entkommen. Zum Beispiel kann der Tag neu strukturiert werden, man kann sich durch Sport oder andere Hobbys vom Rauchen ablenken.

Hypnose:
Durch Hypnose mit dem Rauchen aufhören? Ja, das gibt es wirklich.
Einige Raucher berichten immer wieder, dass ihnen eine Hypnose bei der Rauchentwöhnung geholfen hat.
Mit einer Hypnose sollen Bewusstseinszustände erreicht werden, die einen Rauchstopp erreichen sollen.
Auch hier im Kreis Soest werden solche Hypnosen angeboten.

Nikotinersatztherapie:
Von Nikotinkaugummis oder Nikotinpflastern haben bestimmt schon einige von euch gehört. Diese Nikotinersatzprodukte sollen dabei helfen, die Entzugserscheinungen nach einem Rauchstopp abzumildern. Außerdem gibt es auch Medikamente, die die Entzugserscheinungen abmildern können. Ihr bekommt solche Ersatzprodukte in der Apotheke.

Akupunktur:
Wer eine Akupunkturbehandlung zur Rauchentwöhnung in Anspruch nehmen will, sollte von ihrer Wirksamkeit schon vorab überzeugt sein. Diese Methode hat nämlich eher einen Placebo-Effekt. Wer also daran glaubt, dass es wirkt, der wird danach keine Zigarette mehr anfassen.  

Apps:
Apps zur Rauchentwöhnung gibt es wie Sand am Meer. Grundsätzlich funktionieren die Apps oft gleich: sie erstellen Statistiken und Tabellen - über nicht gerauchte Zigaretten oder über die Ersparnisse durch nicht gekaufte Zigarettenpackungen. Einige Apps können aber noch etwas mehr.

Zum Beispiel "Smoke Free". Hier kann man nämlich auch eintragen, wenn das Rauchverlangen mal richtig groß wird. Die Apps gibt dann Tipps, was man in so einer Situation tun kann, um eben nicht zur Kippe zu greifen. Die App ist für Android und iOS kostenlos.
Hier gelangt ihr zur App:
Android
iOS

Dann gibt es zum Beispiel noch die App "Kwit". Das ist eine App für alle, die das Ganze spielerisch angehen wollen. Man sammelt bei dieser App Trophäen für seine Willensstärke. Wer Gefahr läuft, rückfällig zu werden, braucht nur sein Handy schütteln und die App spuckt eine von 40 Motivationskarten aus. Auch diese App gibt es kostenlos - für die Premium-Version zahlt ihr.
Hier gelant ihr zur App:
Android
iOS

"Rauchfrei Pro" wäre noch eine schöne Alternative - diese App berechnet sogar die Regeneration des Körpers. Diese App gibts allerdings nur für iOS.
Hier gelangt ihr zur App:
iOS

Eine Alternative zu "Rauchfrei Pro" für Andiord Smartphones heiß "Quit now". Hier kann man sogar in einem Chat mit Gleichgesinnten über seine Probleme beim Aufhören reden und sich gegenseitig motivieren.
Hier gelangt ihr zur App:
Android
iOS


Online- Ausstiegsprogramm der BZgA:
Das Rauchentwöhnungsprogramm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet viele Tipps und Informationen zum Rauchausstieg. Zur Motivation gibt es zum Beispiel täglich E-Mails. Diagramme zeigen, wie viele Zigaretten nicht geraucht wurden und wie viel Geld gespart wurde. Das Programm verfügt außerdem über eine Chat-Funktion, um sich mit Gleichgesinnten und Experten austauschen.
Anmelden könnt ihr euch kostenlos unter Rauchfrei-info

Für noch mehr Informationen zum Thema Rauchfrei könnt ihr die Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung besuchen.

]]>
Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Wed, 20 Feb 2019 08:53:00 +0100
Hella über Elektromobilität - Strategie bleibt bestehen https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/hella-ueber-elektromobilitaet-strategie-bleibt-bestehen/ Hella will in Zukunft vor allem auf die Bereiche Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung setzen.]]> Trotz der aktuellen Marktherausforderungen sieht der heimische Automobilzulieferer Hella aus Lippstadt keinen Grund die Strategie zu ändern. Das hat das Unternehmen im Rahmen des "Capital Markets Day" noch einmal betont. Die strategischen Grundpfeiler des Unternehmens haben weiterhin Bestand. Außerdem sehe man viel Potenzial für weiteres profitables Wachstum, so Bernard Schäferbarthold aus der Hella Geschäftsführung.
Hella will in Zukunft vor allem auf die Bereiche Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung setzen.]]>
Top-News Nachrichten: Der Kreis Soest Wed, 20 Feb 2019 06:51:00 +0100
Technische Berufe sollen bei Mädchen beliebter werden https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/technische-berufe-sollen-bei-maedchen-beliebter-werden/ Beim diesjährigen Girls Day, einem Berufsorientierungstag, soll das Intresse für technische Berufe bei Mädchen geweckt werden sagte uns Cornelia Homfeld von der Agentur für Arbeit im Interview:

"Unser Netzwerk richtet sich darauf aus Mädchen für MINT-Berufe, also technische Berufe zu begeistern. Das ist gerade bei uns in der Region auch besonders wichtig, weil wir auch viele zukunftsträchtige Berufe in der Region haben."
 
Um Eltern einen Überblick über die Möglichkeiten der sogenannten MINT (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Studien und Ausbildungsberufe zu geben gibt es zusätzlich zwei Infoveranstaltungen im Februar und März. Programm:
  • Der Girls Day findet am 28. März statt.
  • 1. Elternveranstaltung am 6. März um 18.30 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Meschede Brückenstraße 10
  • 2. Elternveranstaltung am 13. März um 18.30 Uhr im Berufsinfomationszentrum der Agentur für Arbeit Soest Heinsbergplatz 6

Anmeldung per E-mail an andrea.bergmann@kreis-soest.de]]>
Technische Berufe sind noch immer eine Männer Domäne. Daran soll sich etwas ändern. Und dafür macht sich die Agentur für Arbeit Meschede Soest stark.
Beim diesjährigen Girls Day, einem Berufsorientierungstag, soll das Intresse für technische Berufe bei Mädchen geweckt werden sagte uns Cornelia Homfeld von der Agentur für Arbeit im Interview:

"Unser Netzwerk richtet sich darauf aus Mädchen für MINT-Berufe, also technische Berufe zu begeistern. Das ist gerade bei uns in der Region auch besonders wichtig, weil wir auch viele zukunftsträchtige Berufe in der Region haben."
 
Um Eltern einen Überblick über die Möglichkeiten der sogenannten MINT (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Studien und Ausbildungsberufe zu geben gibt es zusätzlich zwei Infoveranstaltungen im Februar und März. Programm:
  • Der Girls Day findet am 28. März statt.
  • 1. Elternveranstaltung am 6. März um 18.30 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Meschede Brückenstraße 10
  • 2. Elternveranstaltung am 13. März um 18.30 Uhr im Berufsinfomationszentrum der Agentur für Arbeit Soest Heinsbergplatz 6

Anmeldung per E-mail an andrea.bergmann@kreis-soest.de]]>
Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Wed, 20 Feb 2019 06:40:00 +0100
Prozess um verunglückten Lippetaler Motorradfahrer beginnt https://www.hellwegradio.de//nachrichten/der-kreis-soest/single/article/prozess-um-verunglueckten-lippetaler-motorradfahrer-beginnt/ Vor eineinhalb Jahren war der 17-jährige mit einem Trecker zusammengestoßen, ihm soll dabei die Vorfahrt genommen worden sein. Außerdem hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Mitarbeiter der Gemeinde Wadersloh erhoben. Sie müssen sich ab heute ebenfalls vor gericht verantworten.
Der Grund: Am Unfallort war eine Kreuzung, bei der die vorgeschrieben Sichttiefe durch ein Maisfeld nicht eingehalten wurde.
Den Gemeindemitarbeitern wird vorgeworfen ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen zu sein.
Nach dem tödlichen Unfall werden in der Gemeinde Wadersloh rund 500 Kreuzungen kontrolliert und entsprechende Maßnahmen getroffen.

]]>
Vor dem Amtsgericht in Beckum beginnt heute der Prozess um einen tödlich verunglückten Motorradfahrer aus Lippetal.
Vor eineinhalb Jahren war der 17-jährige mit einem Trecker zusammengestoßen, ihm soll dabei die Vorfahrt genommen worden sein. Außerdem hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Mitarbeiter der Gemeinde Wadersloh erhoben. Sie müssen sich ab heute ebenfalls vor gericht verantworten.
Der Grund: Am Unfallort war eine Kreuzung, bei der die vorgeschrieben Sichttiefe durch ein Maisfeld nicht eingehalten wurde.
Den Gemeindemitarbeitern wird vorgeworfen ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen zu sein.
Nach dem tödlichen Unfall werden in der Gemeinde Wadersloh rund 500 Kreuzungen kontrolliert und entsprechende Maßnahmen getroffen.

]]>
Nachrichten: Der Kreis Soest Top-News Wed, 20 Feb 2019 06:34:00 +0100