Tief Burglind zieht über Deutschland

Symboldbild: Hellweg Radio

03.01.2018

Ein starkes Sturmtief fegt auch über den Kreis Soest hinweg.

Die Ausläufer von Sturmtief Burglind sind im Kreis Soest zu spüren. Von einem Chaos könne aber keine Rede sein, sagen Polizei und Feuerwehr heute morgen auf Hellweg Radio Anfrage.

Die B229 bei Soest Ruploh musste mitten im Berufsverkehr gesperrt werden, weil dort ein Baum auf die Fahrbahn umgekippt war. Bereits am frühen Morgen bot sich der Feuerwehr ein kurioses Bild in Warstein Suttrop. Ein Trampolin wurde aus einem Vorgarten raus und mitten auf die Straße "Plaßkamp" geweht. Verletzte oder größere Schäden gibts kreisweit bisher nicht. Der Bus- und Bahn rollt weitesgehend nach Fahrplan.




Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Wochenende

mit Philipp Böckmann
von 07:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
09:57 HAVANA | CAMILA CABELLO FEAT. YOUNG THU
09:47 CRAZY | LOST FREQUENCIES FEAT. ZONDERL
09:40 JUST CAN'T GET ENOUGH | DEPECHE MODE


Nächster Titel:

CASTLE ON THE HILL | ED SHEERAN

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    29
    27

    Heute

    Heute wird die Sonne im Laufe des Tages von mehr Wolken begleitet, aber bis zum Abend sieht es trocken aus. Die Höchsttemperaturen liegen bei 27 Grad in den höheren Lagen um Warstein und 29 Grad in Lippstadt.

    Nacht

    In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bewölkt, und einzelne Schauer oder Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Es kühlt sich auf 18 bis 16 Grad ab.

    Morgen

    Am Samstag hat die Sonne ein paar Chancen, und es gibt nur selten einzelne Regengüsse oder Gewitter. Die Temperaturen steigen auf 27 bis 29 Grad.

    Aussichten

    Am Sonntag und Montag scheint zeitweise die Sonne. Wolken gibt es auch mal, aber es bleibt meistens trocken, und es geht auch sommerlich warm weiter.


Aktuelle Blitzer