Tipps für Badetage

Am Wochenende werden viele das gute Wetter am Alberssee genießen. Foto: HR

25.05.2018

Die DLRG klärt auf, welche Gefahren ein Tag am See in sich birgen kann.

Am kommenden Wochenende soll es im Kreis Soest nochmal sommerlich warm werden. Viele werden sich dann auch in Seen oder Gewässern abkühlen, wo es keine Bademeister gibt. Deswegen erinnert die DLRG nochmal an einige Tipps: So würden sich gerade große Gewässser wie Möhne- oder Alberssee nur langsam erwärmen. Entsprechend sollten Schwimmer sich langsam ins Wasser tasten. Wer direkt reinspringt, riskiere Unterkühlung und Krämpfe. Außerdem sei Alkohol beim Baden tabu, weil er dazu führt die eigenen Kräfte zu überschätzen. Sollte ein Gewitter aufziehen, sollten Schwimmer das Wasser sofort verlassen, ansonsten bestehe Lebensgefahr.

Wie das Wetter für Ihr Wochenende im Kreis Soest wird, steht ausführlich HIER >

Zurück

On Air

Hellweg Radio
NOXX

mit Julia Vorpahl
von 00:00 bis 06:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
03:17 GUARDIAN | ALANIS MORISSETTE
03:14 ALL I AM | JESS GLYNNE
03:10 BEAUTIFUL TRAUMA | P!NK


Nächster Titel:

JUBEL | KLINGANDE

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    16
    15

    Heute bringen viele Wolken zeitweise etwas Regen und die Sonne ist nur wenig zu sehen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 15 Grad in den höheren Lagen um Warstein und 16 Grad in Lippstadt. Zeitweise ist es windig.

    In der Nacht zum Dienstag geht es mit vielen Wolken weiter, die aber nur für wenig Regen sorgen. Es kühlt sich auf rund 10 Grad ab.

    Am Dienstag kommt neben Wolken auch schon mal die Sonne durch und Schauer bilden sich nur selten. Die Temperaturen steigen auf 14 Grad.

    Am Mittwoch und Donnerstag wechseln sich Sonnenschein und Wolken ab. Regen fallt nicht und es bleibt tagsüber mild, die Nächte fallen aber deutlich kühler aus.

Aktuelle Blitzer