Vereinsheim TuS Lipperode ausgebrannt - Brandursache klar

Foto: HR

08.03.2018

Ein technischer Defekt an einer Stromleitung ist Schuld daran, dass das Vereinsheim des TuS Lipperode komplett ausgebrannt ist. Brandstiftung könne man ausschließen, sagte ein Polizeisprecher gerade eben auf Nachfrage von Hellweg Radio. Bei dem Feuer war das Vereinsheim völlig zerstört worden, es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Anfang der Woche hatte der TuS Lipperode trotzdem wieder mit dem Trainingsbetrieb begonnen. Übergangsweise nutzen die Sportler jetzt die Duschen und Umkleidekabinen auf der benachbarten Tennisanlage. Für den Wiederaufbau des Vereinsheims sammelt der Club jetzt Spenden.

Zurück

On Air

Hellweg Radio
Am Vormittag

mit Sven Sandbothe
von 10:00 bis 12:00 Uhr

Jetzt läuft:
Zeit Titel | Interpret
11:51 THERE SHE GOES | TAIO CRUZ
11:47 IN MY BLOOD | SHAWN MENDES
11:43 ONE DAY (VANDAAG) | BAKERMAT


Nächster Titel:

ZUSAMMEN | DIE FANTASTISCHEN VIER FEAT. C

FIFA WM 2018™

Alle Spiele, alle Tore und die Spiele der deutschen Mannschaft in voller Länge.

Das Wetter im Kreis Soest

  • Werl
    Soest
    Lippstadt
    Warstein
    22
    20

    Heute müssen wir uns auf viele Wolken einstellen, die die Sonne nur kurz sehen lassen. Sie bringen aber auch nur wenig Regen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 20 Grad in den höheren Lagen um Warstein und 22 Grad in Lippstadt.

    In der Nacht zum Dienstag ziehen einige Wolken durch, und es bleibt meistens trocken. Es kühlt sich auf 14 bis 12 Grad ab.

    Am Dienstag geht es mit vielen Wolken weiter, aber es hält sich wieder überwiegend trocken, und im Laufe des Tages kann die Sonne auch mal zu sehen sein. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 21 Grad.

    Am Mittwoch scheint die Sonne länger, und es wird vorübergehend wärmer mit Temperaturmaxima bei 26 bis 28 Grad. Am Donnerstag kühlt es sich wieder ab. Mehr Wolken ziehen auf, und einzelne Schauer sind möglich.

Aktuelle Blitzer