54 Fahrräder bekommen neue Besitzer

54 Fahrräder wurden am Soester Bahnhof abtransportiert.


© Hellweg Radio

Bei der aktuellen Schrottfahrräder-Aktion am Bahnhof in Soest sind insgesamt 54 Räder abtransportiert worden.

Das sagte uns Stadtsprecher Thomas Bottin auf Nachfrage. Die Räder, die dort schon lange stehen, bekommen regelmäßig eine Banderole umgeklebt. Ist die dann nach vier Wochen immer noch unberührt, dann werden die Fahrräder abgeholt. Noch fahrtüchtige Räder werden in der Regel abgegeben, z.B. an gemeinnützige Vereine, so Bottin. Hier sei schon ein Rad abgeholt worden und das Interesse durchaus groß. Wer an kostenlosen Rädern interessiert ist, kann sich aber auch noch weiter bei der Stadt melden.

ivw-logo