Aufsichtsratswahl Klinikum Stadt Soest

Im Klinikum Stadt Soest ist viel los. Schuld ist nicht Corona, sondern eine Finanzkrise.

Wirtschaftsprüfer sagen, das Klinikum befindet sich in einer existenzgefährdenden Krise. Klinikum und Stadt haben bereits erste Schritte eingeleitet, um die Situation zu stabilisieren. Die Stadt muss Millionensummen locker machen, um das Krankenhaus vor dem Ruin zu bewahren. Heute soll zudem eine Personalentscheidung fallen. Soests Bürgermeister Eckard Ruthmeyer soll neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates werden. In der vergangenen Woche hatte der bisherige Vorsitzende, Roland Maibaum, seinen Rücktritt angekündigt und Ruthemeyer als Nachfolger vorgeschlagen. Ruthemeyer, der bereits im Aufsichtsrat sitzt, will sich der zusätzlichen Verantwortung stellen, sagt er.

Weitere Meldungen

ivw-logo