Bauarbeiten an Warsteiner Tiefgarage beendet

Alle Wände, Decken und Böden waren verrußt und Elektroleitungen, Lampen und vieles mehr mussten neu gemacht werden. Das ist war die Bilanz nach dem Tiefgaragen Brand in Warstein Ende letzten Jahres.

© Hellweg Radio / Archivbild

Die Warsteiner können sich vermutlich noch erinnern: Einen Tag vor Heilig Abend hat es letztes Jahr in der städtischen Tiefgarage gebrannt. Das Feuer hat so viel kaputt gemacht, dass die Tiefgarage seit dem saniert werden musste. Die Bauarbeiten sind jetzt fertig, ab heute kann man dort wieder im Stadtkern von Warstein parken. Rund 200.000 Euro haben die monatelangen Sanierungen gekostet. Die Versicherung hat alles übernommen.

Weitere Meldungen

ivw-logo