Brutale Attacke auf E-Scooter Fahrerin

In Soest wurde gestern Nachmittag eine E-Scooter Fahrerin in voller Fahrt von ihrem Roller getreten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 26-jährige Soesterin war gegen 17 Uhr mit ihrem E-Scooter auf dem Gehweg am Deiringser Weg unterwegs. Plötzlich kam von hinten ein Radfahrer und drängte sie zur Seite. Dabei trat er die Rollerfahrerin um, sodass die Frau stürzte und sich schwer verletzte. Den Radfahrer interessierte das nicht. Er fuhr einfach weiter. Eine Passantin leistete erste Hilfe bis der Krankenwagen da war. Der brachte die verletzte 26-jährige ins Krankenhaus.


Der brutale Radfahrer ist circa 30 Jahre alt. Außerdem ist er schlank, circa 195 bis 200 cm groß und hat braune Haare. Zur Tatzeit trug er ein hellgraue T-Shirt und eine lange Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter der 02921-91000 entgegen.

Weitere Meldungen

ivw-logo