Coronatest in Bald Waldliesborner Kita

Weil eine Erzieherin im Kindergarten St. Josef in Lippstadt das Coronavirus hat, ist der Kindergarten seit knapp einer Woche zu.

Seitdem sind alle 70 Kinder und 18 Mitarbeiter in Quarantäne.Heute werden alle auf das Coronavirus getestet

© Hellweg Radio

In einer Kita in Lippstadt Bad Waldliesborn hat sich eine Erzieherin mit dem Coronavirus angesteckt. Deshalb ist der Kindergarten seit einer Woche zu.

Heute werden alle Kindergartenkinder und alle Mitarbeiter auf Corona getestet. Die Infizierte Erzieherin ist freiwillig in Quarantäne gegangen, weil in ihrem Bekanntenkreis jemand Corona hat. Erst danach kam raus, dass sie sich auch angesteckt hat. Weil alle 70 Kinder und 18 Mitarbeiter Kontaktpersonen sind, sind sie in Quarantäne und werden heute alle getestet. Sollte kein Test positiv ausfallen, kann die Kita wieder öffnen, ansonsten bleibt sie für zwei Wochen dicht. Die Familien der Kinder gelten als Kontaktpersonen von Kontaktpersonen und müssen deshalb laut Robert-Koch-Institut nicht in Quarantäne.

Weitere Meldungen

ivw-logo