Die ganz große Kündigungswelle bleibt bei uns aus

Rund 470 mehr Arbeitslose als im Monat davor.

© Hellweg Radio

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Soest gestiegen. Die heimische Wirtschaft ist bislang offenbar um eine große Kündigungswelle herum gekommen. Im Monat Mai zählte die Arbeitsagentur knapp 10.350 Menschen kreisweit auf Jobsuche. Das sind rund 470 Menschen mehr als noch im Monat davor. Viele Kündigungen sind aber auch durch das Mittel der Kurzarbeit verhindert worden. Im Mai wurde für über 7700 Beschäftigte im Kreis Soest die Kurzarbeit angemeldet. Das ist aber nur noch ein Viertel von der Kurzarbeiter-Anmelde-Zahl im April. Auch wenn der große Kollaps bislang ausbleibt, könnten die Arbeitsmarktdaten erstmal auf dem Niveau bleiben, da für viele Jobsuchende der Sprung aus der Arbeitslosigkeit momentan schwer ist.

Weitere Meldungen

ivw-logo