Fahrraddemo am Möhnesee geplant

Die Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Möhnesee plant am Sonntag den Verkehr mit einer Fahrraddemo lahmzulegen.

© Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Möhnesee

Wer am Möhnesee wohnt, der weiß: Gerade am Wochenende ist da sehr viel Verkehr. Um den mal für einige Zeit einzuschränken, hat die Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Möhnesee für Sonntag eine Fahrraddemo organisiert. Stattfinden soll die unter Coronabedingungen - das heißt, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, muss eine Maske getragen werden. Los geht es um 15 Uhr am Parkplatz Abelshof. Dann soll es einmal um den See, über den Stockumer Damm, vom Südufer zum Nordufer und wieder zurück nach Stockum gehen. Ziel ist es, rund zwei Stunden mit den Fahrrädern unterwegs zu sein und damit den Verkehr zu beruhigen.

Weitere Meldungen

ivw-logo