"Fake-Gäste" ärgern Hoteliers im Kreis

Immer mehr Hoteliers und Gastronomen im Kreis Soest ärgern sich über falsche Bewertungen im Internet.

© Tim Reckmann, FotoDB.de

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA. Ungerechtfertigt sind Online-Bewertungen dann, wenn zum Beispiel so genannte „Fake-Gäste“ Bewertungen abgeben, also Gäste, die den Betrieb nie besucht haben. Viele würden sich daher wünschen, dass nur Gäste eine Bewertung abgeben können, die auch tatsächlich da waren. Bei berechtigter Kritik würden drei von vier Gastronomen Kontakt mit den Absendern aufnehmen und auf die Kritik eingehen, sagt der DEHOGA.

ivw-logo