Fünf für James Blunt

Die Asche von Prinzessin Leia, erotische Gummiboote und Abwasch im Barkeller: James Blunt war da und hat bei Fünf für ein bisschen geplaudert.

Ein Promi, keine Fragen und fünf Gegenstände

Wenn ein Popstar, Comedian, Schauspieler oder Politiker bei uns zu Besuch ist, stellt er sich auch dem besonderen Video-Interview „Fünf für". Dabei wird keine einzige Frage gestellt, sondern dem Gast einfach fünf Dinge in die Hand gedrückt, zu denen er das erzählt, was ihm als Erstes einfällt. Keine Standardantworten, keine Promotionaussagen - sondern ganz persönliche Geschichten - das ist „Fünf für"!

Er hat ein knallgelbes Gummiboot - Fünf für James Blunt

Weitere Meldungen

ivw-logo