Grillen um die Welt: Pulled Chicken

In unserer Serie "Grillen um die Welt" geht es weiter mit einem Pulled Chicken, das TV-Koch Alex Wahi im "Arizona Style" zubereitet.

©

Pulled Chicken - Arizona Style

Ein Gaumenschmaus, der auf dem ersten Blick vielleicht gar nicht so daherkommt. Aber das Pulled Chicken im "Arizona Style" vom jungen Koch Alex Wahi hat es wirklich in sich. Was die Besonderheiten sind und welche Gewürze er bei der Zubereitung auf dem Grill verwendet, erklärt er in diesem Video.

Grillen um die Welt: Pulled Chicken

Das komplette Rezept

Pulled Chicken á la Arizona Style für vier Personen:

4 Hähnchenfilets 

4 EL Barbecue Sauce

1 Chili mittelscharf, geschnitten 

1 Limette

1 TL Paprikapulver süss 

2 EL Olivenöl 


Für die Waffeln:

3 Eier 

125g Zucker

1 Päcken Vanillezucker

125g weiche Butter

1 TL Backpulver

250g Mehl 

250 ml Milch

1 Prise Salz


  • 1. Schritt: Zuerst Eier, Zucker und den Vanillezucker mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren.
  • 2. Schritt: Anschließend die Butter hinzufügen und kurz mit verrühren.
  • 3. Schritt: Zu guter Letzt Backpulver, Mehr, Milch und Salz gemeinsam hinzufügen
  • 4. Schritt: Den Waffelteig wie gewohnt ausbacken. Falls kein Waffeleisen zur Verfügung steht, einfach "Kaffetassen-Große" Waffeln in der Pfanne ausbacken - auch mit Olivenöl verfeinerbar.
  • 5. Schritt: Das Hähnchenfilet auf dem Grill ungefähr 25 Minuten scharf grillen und mit Limettensaft überträufeln.
  • 6. Schritt: Anschließend das Hähnchen in eine Schüssel/Schale geben und mit zwei Gabeln auseinander zupfen.
  • 7. Schritt: Die oben aufgeführten Zutaten dazugeben (Barbecue Sauce/Mango Chutney, Chilli mittelscharf etc.) dazugeben.
  • 8. Schritt: Hähnchen und Zutaten miteinander vermengen, gut durchrühren.
  • 9. Schritt: Das gezupfte und vollends marinierte Hähnchen zwischen zwei Waffelhälften legen und servieren.


Weitere Meldungen

ivw-logo