Gut geschlagen: Struff scheitert an Nadal

Nach einem packenden Tennis-Match zieht Rafael Nadal ins Halbfinale der Barcelona Open ein, der Warsteiner Jan-Lennard Struff muss die Heimreise antreten.

Der Warsteiner Tennisprofi Jan-Lennard Struff
© Presse Gerry Weber Open

Es war eines der größten Matches seiner Karriere, eine Überraschung blieb allerdings aus. Der Warsteiner Tennis-Profi Jan-Lennard Struff ist gestern Nachmittag bei den Barcelona Open im Viertelfinale ausgeschieden. Gegen Rafael Nadal, der aktuellen Nummer zwei in der Weltrangliste, hieß es nach 103 Minuten: 5:7, 5:7. Rund 8.400 Zuschauer hatten das Spiel auf dem Center Court live gesehen. Für Struff geht es als Nächstes bei den BMW-Open in München weiter.

Weitere Meldungen

ivw-logo