Immer mehr Unverpacktläden im Kreis Soest

In Soest eröffnet er zum Beispiel heute.

© Hellweg Radio

38,5 Kilo Plastikmüll produziert jeder von uns pro Jahr. Das ist viel und belastet die Umwelt. Doch im Kreis Soest sagen drei Läden dem Plastikmüll jetzt den Kampf an. In Unverpacktläden kauft man Lebensmittel und Hygieneartikel ohne die Plastikverpackung. Abgefüllt werden Nudeln, Reis und Müsli in mitgebrachte Behälter. Katharina Griewl betreibt seit einer Woche zusammen mit ihrer Schwester den Unverpacktladen "Theo Tütenlos" in Werl. Die Nachfrage ist trotz Corona groß. In der Soester Innenstadt öffnet heute ein weiterer Unverpacktladen. Und auch in Lippstadt gibt es bald Lebensmittel ohne Plastikverpackung.