Irrgang ist CDU-Kandidatin für die Landratswahl

Wie seit Samstag feststeht, wird die amtierende Landrätin Eva Irrgang auch bei der Landratswahl im September antreten.

© Hellweg Radio

Mit großer Mehrheit hat die Soester Kreis-CDU gestern die amtierende Landrätin Eva Irrgang für die Landratswahl im September nominiert. Bei der Wahl in der Eickelborner Schützenhalle erhielt Irrgang 93 Prozent der Stimmen. Damit tritt sie im September erneut gegen den SPD-Herausforderer Christian Klespe aus Möhnesee an. Bei der Landratswahl vor fünf Jahren konnte sich Irrgang nur knapp durchsetzen.

Weitere Meldungen

ivw-logo