Kostenloses Mittagessen an allen Kitas und Schulen?

Diese Initiative hat die SPD jetzt in den Schulausschuss des NRW - Landtages eingebracht.

© Hellweg Radio im Gespräch mit der INI Kindergarten- und Schulverpflegung

Kostenloses Mittagessen an allen Kitas und Schulen in NRW. Diese Initiative hat die SPD jetzt in den Schulausschuss des NRW-Landtages eingebracht. Für Andreas Knapp ein wichtiges Thema. Er ist Geschäftsführer der INI-Firmengruppe in Lippstadt. Die INI Kindergarten- und Schulverpflegung, kurz IKS, beliefert täglich fast 50 Schulen und Kitas mit warmen Mahlzeiten.

"Wenn wir mit einem nur abrechnen bräuchten, wäre das ja viel einfacher. So haben wir ja teilweise mit ganz vielen Bereichen zu tun. Wir müssen eventuell mit den Eltern abrechnen, wir müssen mit dem Jobcenter abrechnen, einige Einrichtungen wollen das nur noch über eine Rechnung haben. Es gibt also auch einen hohen Verwaltungsaufwand."

Nicht nur aus Firmensicht sei es bedauerlich, dass für das Schulessen weiterhin die Eltern aufkommen müssen. Kinder, die nicht am Mittagessen teilnehmen dürfen, weil die Eltern das Essen nicht bezahlen können oder wollen, würden sich nämlich schnell ausgegrenzt fühlen. In Kürze soll über das Thema auch im Landtag abgestimmt werden

Weitere Meldungen

ivw-logo