Krähen machen Mais kaputt

Wer durch den Kreis Soest fährt, dem ist es schon aufgefallen: Der junge Mais streckt seine Blätter aus dem Boden. Viele der Pflanzen fallen jetzt aber den Krähen zum Opfer.

© Hellweg Radio

Die Krähen reißen die Pflanzen Reihe für Reihe aus der Erde, essen sie aber nicht. Für die Landwirte bedeutet das massive Ernteausfälle. Zum Teil muss sogar neu gesäht werden, so der Landwirtschaftliche Kreisverband. Im Kreis Soest gibt es schon lange Probleme mit Krähen.

Weitere Meldungen

ivw-logo