Lärmschutzwände für Welver

Ein Quitschen auf den Schienen müssen die Anwohner der Bahnstrecken im Kreis Soest tagtäglich hören.

In Welver will die Bahn nun für Entspannung sorgen und Lärmschutzwände aufstellen. Außerdem plant die Bahn, schalldämmende Bauteile wie Schallschutzfenster oder spezielle Lüfter in Wohngebäude einbauen zu lassen. Wie das alles funktionieren soll, wer betroffen ist und an welchen Stellen gebaut wird, stellt die Deutsche Bahn kommende Woche genauer vor. Nächste Woche Mittwoch gibt es einen Infoabend zur Lärmsanierung.

Hier die Info: Deutsche Bahn informiert am 19. Februar 2020 über Lärmsanierung in Welver um 17:30 Uhr, im Ratssaal der Gemeinde Welver, Am Markt 4, 59514 Welver.

Weitere Meldungen

ivw-logo