Leere Regale in Supermärkten

Wegen des Coronavirus sind einige Produkte in den Supermärkten bei uns im Kreis Soest ausverkauft. Besonders Nudeln, Reis, Milch und Hygieneartikel sind aktuell schwer zu bekommen.

© Hellweg Radio

Wegen des Coronavirus sind einige Produkte in den Supermärkten bei bei uns im Kreis Soest ausverkauft. Besonders groß ist die Nachfrage bei Mehl, Konserven und Toilettenpapier. Die Märkte können aber darauf reagieren, weiß Maximilian Sauer, Geschäftsleiter mehrer Edeka-Märkte bei uns im Kreis Soest:,,Natürlich können wir diese Produkte mehr bestellen, weil diese ein langes MHD haben." Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt für den Notfall einen privaten Nahrungsvorrat, der für zehn Tage reichen sollte.


Weitere Meldungen

ivw-logo