Lippstädter Rose: Stadt bittet um Vorschläge

„Lippstädter Rose“ für besondere Verdienste.

© Stadt Lippstadt

Ob im sozialen Bereich in der Arbeit mit Kindern, Senioren oder Behinderten oder auch im Tier- oder Umweltschutz.

Wer sich in Lippstadt ehrenamtlich besonders engagiert, soll auch in diesem Jahr mit der "Lippstädter Rose" ausgezeichnet werden können.

Die Ehrennadel soll bereits zum 17ten Mal verliehen werden, heißt es von der Stadtverwaltung. Vorschläge sind bis zum 11. September bei der Stadt möglich. Am Ende entscheidet eine Jury darüber, wer die Auszeichnung bekommt.

ivw-logo