Maskenpflicht wird eingehalten

Seit einem Vierteljahr müssen wir in Bussen und Bahnen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Jetzt hat eine Sprecherin der Eurobahn auf Anfrage von Hellweg Radio eine erste Bilanz gezogen.

© Hellweg Radio

Die meisten Fahrgäste bei der Eurobahn seien vorbildlich, so die Sprecherin. Sie würden sich zum gegenseitigen Schutz, aber auch zum Schutz der Mitarbeiter daran halten und eine Maske über Mund und Nase tragen. Nur selten müssten die Zugbegleiter mal Fahrgäste daran erinern, den Mundschutz aufzusetzen oder korrekt zu tragen. Vereinzelt habe es aber auch schon Fälle gegeben, in denen sich Fahrgäste partout nicht an die Regel halten wollten. Sie müssen dann die Eurobahn an der nächsten Haltestelle verlassen. Notfalls werde das auch mithilfe der Bundespolizei durchgesetzt.

Weitere Meldungen

ivw-logo