Soest will klimaneutral werden

Soest will in den kommenden zehn Jahren zum Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden. Dazu gehört auch die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien.

© Pixabay

Im Stadtentwicklungsausschuss sprechen die Politiker heute unter anderem über mögliche Standorte von Solaranlagen. In Höhe von Soest Hattrop und Ampen könnten bis zu 10.000 Solarmodule direkt an der A44 entstehen. Dafür müssten unter anderem die Vorgaben aus den Flächennutzungsplänen geändert werden. Hier ist bislang geregelt, dass diese Flächen für die Landwirtschaft genutzt werden können.

Weitere Meldungen

ivw-logo