SV Lippstadt verliert in Verl

Der SV Lippstadt 08 hat das Nachbarschaftsduell in der Fußball - Regionalliga verloren. Beim SC Verl unterlag die Mannschaft von Trainer Daniel Berlinski mit 0 zu 2.

In einer offenen Anfangsphase geriet Lippstadt bereits nach 17 Minuten in Rückstand.

© Hellweg Radio. Eiko Pate

Andzouana überzeugt beim Comeback

Nach der Pause kehrte Stürmer Exaucé Andzouna zurück ins Lippstädter Team. Sofort wurde klar, warum man beim SV den zuletzt verletzten Andzouna in den vergangenen vier Monaten so sehr vermisst hat. Die Angriffsbemühungen wirkten bissiger, doch mit einem Spieler weniger ließen über 90 Minuten auch die Kräfte nach.Das Verler 2 zu 0 in der Nachspielzeit war da fast nur noch eine Randnotiz.


SC Verl - SV Lippstadt 22.03.2019
SC Verl gegen SV Lippstadt 08 © Hellweg Radio. Eiko Pate
SC Verl gegen SV Lippstadt 08
© Hellweg Radio. Eiko Pate

Berlinski: Kein Grund zur Hektik. Wir bringen das Schiff ins Ziel.

Trainer Daniel Berlinski bewertete vor allem die zweite Halbzeit seiner Mannschaft positiv. Der Platzverweis gegen Sven Köhler war für den 33-jährigen Cheftrainer am Ende spielentscheidend. In der Tabelle steht Lippstadt vor den weiteren Partien des Spieltags auf Platz 10.

Am kommenden Wochenende trifft der SV Lippstadt auf den SV Straelen.

Weitere Meldungen

ivw-logo