Verwahrloste Katzen suchen neues Zuhause

36 Katzen haben die Behörden vor gut einer Woche aus einer vermüllten Wohnung in Werl retten können.

Seitdem ist ein Großteil der Tiere im Soester Tierheim untergebracht. Jetzt sucht das Tierheim offensiv nach Menschen, die die Katzen bei sich aufnehmen würden. Teilweise seien die Tiere so eingeschüchtert und verschreckt, so dass sie noch nicht direkt auf Schmusekurs gehen. Sie bräuchten Zeit, Zuwendung und Pflege, damit sie sich an ein neues Leben gewöhnen könnten. Einige Tiere hätten in ihrem Leben nichts anderes als die Messi-Wohnung gekannt. Die Kontaktdaten findet ihr hier.

Weitere Meldungen

ivw-logo